Am gestrigen Samstag hatten unsere Ü35 im Pokalspiel die alten Herren von Blau-Weiß Markendorf zu Gast.

Ein souverän geführtes Spiel unserer alten Herren, die den Gästen aus Markendorf kaum Torchancen ermöglichten. Die Abwehr um Thomas Hammer stand sicher. Durch einen langen Ball auf Raik Schneider, der gleich durchlief und Mirko Triebke bediente,fiel der Führungstreffer für die Adler. Kurz nach der Halbzeitpause erhöhte dann Trosten Eschenbach, aus einer abseitsverdächtigen Position , auf 2:0. Den Anschlußtreffer der Gäste kassierten die Adler, weil der Ball nicht energisch genug geklärt werden konnte und der Spieler von Markendorf sich ebenfalls in abseitsverdächtiger Position befand.

Den Siegtreffer erzielte dann Torsten Eschenbach, mal ohne Abseits im Spiel, nach guter Flanke von Mirko Triebke, mit einem satten Linksschuß. einige Bilder seht ihr unten...

Unsere Sponsoren