28.11.15 Wiedermal 3 Punkte in der Kreisoberliga

Heut kam es zum Derby zwischen den Gästen aus Rießen und unserer ersten Männermannschaft. Die Gäste begannen druckvoll, aber unsere umgestellte Viererkette ließ die Abseitsfalle öfter zuschnappen, als es den Gästen lieb war. Nach einem guten Zuspiel auf Martin Greiner traf dieser leider nur den Pfosten, aber den Abpraller konnte der freistehende Patrick Naujoks nutzen. So stand es in der 13.Minute 1:0 für den Gastgeber. 12 Minuten später wurde Slawomir Sczcepanski auf der linken Seite lang geschickt, dieser konnte sich durchsetzen und netzte unhaltbar ins lange Eck zur 2:0 Führung ein. In der Folge haderten die Wiesenauer mit einigen Freistoßentscheidungen für Gäste. So wurde zum Beispiel der Aktivposten Kamil Krzeptowski mehrmals mit unfähren Mitteln gestoppt, aber den fälligen Freistoß bekamen die Gäste zugesprochen. Halbzeitstand blieb 2:0

Nach der Pause war es ein ausgeglichenes Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 60. Minute dann ein umstrittener Elfmeter für die Gastgeber, den Markus Birke souverän verwandelte. Jetzt waren die Gäste nicht mehr gut auf den Schiedsrichter zu sprechen, erspielten sich aber auch Chancen, die vor unserem Keeper Rene Fricke  freistehend vergeben wurden. Glück hatte der Adler als nach einem Eckball der Gäste der Ball an die Latte gelenkt wurde. Im Gegenzug ein Konter bei dem Kamil Krzeptowski regelwidrig im Strafraum gestoppt wurde. Den diesmal berechtigten Strafstoß konnte Markus Birke aber nicht unterbringen. Rießen setzte in der Schlußviertelstunde zur Aufholjagd an, aber die erspielten Torgelegenheiten blieben ungenutzt. Dafür setzten die Adler noch einen drauf und Martin Greiner erhöhte in der letzten Spielminute zum 4:0 Endstand. Alles in allem ein verdienter Sieg und wichtiger unserer Ersten. dazu unseren Glückwunsch... M.T.

Unsere Sponsoren