10.06.2015 Erfolgreicher Auftritt in Hamburg

Am 30.05.2015 folgten einige Alten Herren der Einladung von den Old Boys Lokstedt, mit Dirk Wiemer alias Acho, zum Klein-feldturnier in Hamburg.

Mit von der Partie waren Sven-Olaf Stern, Falk Zarnbach, Thomas Winter, Steffen Minack, Torsten Schulz und Karsten Holski.

Nach einer Anreise , ohne Zwischenfälle, begann das Turnier gleich mit dem 1.Spiel für die Adler. Da die Mannschaft in dieser Konstellation noch nicht zusammen gespielt und Lokstedt zwei Spieler gesponsort hat, ging das Spiel 1:0 verloren. Das zweite Spiel gegen die Gastgeber wurde, nach guter Abwehrarbeit, 1:0 gewonnen. Siegtorschütze war Acho. Das dritte Match gegen USC Paloma wurde souverän mit 3:0 gewonnen. Im letzten Spiel gegen die TSV Wentorf/Sandesneben gerieten unsere Alten erst mit 1:0 in Rückstand, erkämpften sich aber mit 2 Toren einen 2:1 Sieg. Damit wurden unsere Ü 35, wie schon im Vorjahr, Turnierzweiter.

Weil die Adler auch zwei beste Torschützen stellte, musste die Torjägertrophäe ausgeschossen werden. Dieses Duell fand zwischen Karsten Holski und Dirk Wiemer statt, in dessen Verlauf Dirk mehr Glück hatte.

Nach dem Turnier wurde mit dem Gastgeber noch gemütlich zusammen gesessen und manch Bier getrunken. Anschließend wurde im schönen Vereinsheim das DFB Pokalfinale genossen.

Am Sonntag, nach einer kurzen Nacht, ging es dann wieder heimwärts. Für das gestellte Fahrzeug möchten wir uns herzlich bei Thomas Heindorf und Torsten Schulz bedanken.

 

Unsere Sponsoren