29.04.2015 Vorschau auf das erste Maiwochenende

Am 30.04.15 treten unsere Ü35 zu Hause gegen den FSV Dynamo Eisenhütten-stadt an. Anstoß ist um 19 Uhr.

Samstag den 02.05.2015 treffen die Adlerreserve und der FC Lok Frankfurt(Oder) um 12:30 Uhr in Wiesenau aufeinander. Anschließend, um 15 Uhr, spielt unsere Kreisoberligamannschaft gegen den SV 1919 Woltersdorf.

Das letzte Heimspiel an diesem Wochenende bestreiten unsere Frauen am Sonntag um 14 Uhr gegen Blau-Weiß Lubolz. Allen Team's wünschen wir viel Erfolg...

26.04.2015 Nur zwei Punkte aus 3 Spielen am Wochenende

Am Freitag den 24.04.15 kamen unsere Alten Herren auf Grund mangelnder Chancenverwertung nicht über ein 0:0 beim Möbiskruger SV hinaus. Am

Samstag verlor unsere Kreisoberligamannschaft ihr Spiel bei der Reserve des 1.FC Frankfurt(Oder) mit 4:2. Unsere 2. Mannschaft lies zwei Punkte in Markendorf liegen. Das Team kam mit einem 1:1 nach Hause. 

22.04.2015 Nachholspiel vom abgebrochenen 11. Spieltag gewonnen

Das neu angesetzte Spiel gegen Grün-Weiß Letschin fand heute in Wiesenau statt.

Die Adler gewannen mit 4:2 durch Tore von Axel Bickenbach und drei mal Martin Greiner. Unseren Glückwunsch zum Sieg

19.04.2015 Rückblick auf das Wochenende

 

Das Fußball-Wochenende begann mit einem Sieg der Adlerreserve gegen die Vertretung von Blau-Weiß Ziltendorf II.=> Bericht

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kreisoberligamannschaft verlor ihr Heimspiel gegen den FSV Bad Saarow.=> Bericht

Für einen Sieg sorgten unsere Frauen am Sonntag. Sie holten 3 Punkte gegen Storkow.=>Bericht

12.04.2015 Zwei Siege und zwei Niederlagen am letzten Wochenende

Am Freitag verloren unsere Alten Herren nach einer enttäuschenden Vorstellung im Derby gegen Gr.-Lindow mit 5:1.

Am Samstag machten es unsere beiden Männermannschaften besser. Unsere Kreisoberligamannschaft gewann mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bei der Reserve des EFC Stahl mit 1:3. Und unsere 2. Vertretung siegte glücklich und dank einem gut aufgelegtem Keeper Raik Schneider in Coschen mit 2:3. Leider war für unsere Frauen am Sonntag in Fürstenwalde nichts zählbares zu holen. Sie verloren Ihr Auswärtsspiel mit 4:0. Ein Glückwunsch den Siegerteams und für die anderen- Kopf hoch, weiter gehts... 

03.04.2015 Pokal-AUS für unsere Ü35 gegen FV Erkner


Der, für unsere Alten Herren unbekannte, Gegner legte forsch los und unsere Alten waren in den ersten 25 Spielminuten mit dem Tempo überfordert. Hinzu kamen noch Stellungsfehler, welche die Gäste konsequent ausnutzten. Halbzeitstand 0:4. Nach der Pause standen unsere Mannen besser am Gegner und es wurden sich mehr Chancen heraus gespielt. Nach einer Ecke von Links nutzte dann Steffen Minack den Abpraller und verkürzte zum 1:4. 3 Minuten später dann ein Konter der Gastgeber den David Kuss gefühlvoll zum 2:4 schlenzte. Aber die aufkommende Spiellust der Ü35 wurde von Erkner jäh gestoppt. Die spielstärkeren Gäste erhöhten in der 70. und 72. Minute zum verdienten 2:6 Endstand.

Unsere Sponsoren