Wettbewerb in Oschätzchen

Bereits am 18.06.17 nahm Bernhard Schenk  mit seiner Frau Uta am Geschicklichkeitsfahren in Oschätzchen teil.

Start war um 13 Uhr und das Teilnehmerfeld umfasste 11 Starter in der Kategorie Kleinpferde und Pony's.

Bernhard hatte sich mit seinem Wallach "Brisko" bei den Einspännern gemeldet.


Mit sagenhaften 84,10 Sekunden und 0 Fehlerpunkten konnte sich Familie Schenk gegenüber  allen Anderen durchsetzen und gewann diesen Wettbewerb. Die Konkurrenz war stark, denn die Zweit- und Drittplatzierten lagen nur wenige Sekunden dahinter.  


Dem  glücklichen Sieger winkten mehrere Preise. So erhielt der Erste  natürlich einen Pokal und selbstverständlich  auch eine Schleife für das Pferd. Dazu gab es noch eine Weste und einen Buchsbaum. Für alle Teilnehmer sponserte der Gastgeber noch  einen Sack Hafer für die Tiere.

Zu der erfolgreichen Teilnahme beglückwünschen wir  Sportfreund Schenk .

Unsere Sponsoren