Regionalschau Sachsen Thüringen

Bereits am 14.Juli 2018 fand eine Regionalschau der Welsh Ponys statt. Veranstaltungsort war  die Reitanlage  in der Waldstraße inStedten am Ettersberg in Thüringen.

Zirka 80 Welsh Ponys aus mehreren Teilen der Republik stellten sich in Ihren Klassen der fachkundigen Jurorin Lynn Irnich. Die gebürtige Britin war früher Military Reiterin und ist seit 33 Jahren der Welsh Rasse "verfallen"  Mit dabei war auch Bernhard Schenk mit seinen zwei Junghengsten "Gero" und "Elito" sowie dem Wallach "Eddi".

Mit den beiden Junghengsten nahm Bernhard an den Bewertungen in den jeweiligen Klassen teil. Dazu mussten die Tiere vorgestellt werden. Das hießt eine Runde gehen, eine Runde traben und dann stehen. 

In seiner Klasse, Klasse 9 Welsh B Jugend Hengste, belegte "Elito de Sole vom Renneberg" den ersten Plaatz. siehe Foto

Mit dem 3 Jährigen Hengst "Gero" kam Sportfreund Schenk bis in das Stechen um den Tagessieg in der Klasse 17 Welsh B Hengste. Hier konnte sich "Gero" durchsetzen und sicherte sich mit seiner Erscheinung den Klassensieg.

Bei der Gesamtwertung, Welsh B, musste sich "Gero" dann den beiden Stuten "Rad Flower Ninette of Rose" und "Birkenstein's Primadonna" geschlagen geben.

Teilgenommen hat auch beim Geschicklichkeitsfahren mit "Eddi" und "Gero" mit seiner zweispännigen Kutsche. Beide Tiere traten das erste Mal zusammen bei so einem Wettbewerb an.

 

Deshalb fuhr Sportfreund Schenk auch nicht auf Zeit, sondern auf Sicherheit durch den Parcour. Zwar wurde er "nur" 5., kam aber unbeschadet durch die Hindernisse.

Die beiden ersten, ein dritter und ein fünfter Platz können sich bei der Masse an Startern und der weitesten bis dahin zurück gelegten Anreise durchaus sehen lassen. Dazu unseren Glückwunsch und weiter so...

Text: M.T.

Videos:U.S.

Unsere Sponsoren