Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Lieber Besucher! Herzlich willkommen auf der Seite der SG Wiesenau 03 e.V.! Hier findest Du alle Informationen rund um die Vereinsarbeit, die aktuellen Spieltermine und Ergebnisse, Sponsoren etc.

 

Viel Spaß dabei!

 

Dear visitor! ...

NEU - Suche auf unserer Seite

Loading

DFB-Stützpunkt Wiesenau:

Für alle Spieler und Spielerinnen des DFB-Stützpunktes Wiesenau der Jahrgänge  2005/ 2006/ 2007/ 2008 sowie deren Eltern sind die aktuellen Trainings- und Turnier- bzw. Spieltermine für die Saison 2017/2018 unter der Rubrik DFB-Stützpunkt hinterlegt und stehen zum download bereit

1. Männermannschaft Ostbrandenburgliga

05. Spieltag 

24.09.2017 15:00 Uhr 

FC Neuenhagen : SG Wiesenau 03  -:-

Rasenplatz, Jahnstr. Neuenhagen

04.Spieltag 

16.09.17 15:00 Uhr

SG Wiesenau 03 : VfB Steinhöfel   2:3

Adlerpark Wiesenau

 


Aktuelles

Nur zwei Heimspiele am Wochenende - für mehr , klickt in das Bild unten!!!

18.09.17 doch noch ein Dreier

Gestern Nachmittag besiegten unsere Frauen in ihrem ersten Punktspiel den Gastgeber vom SV Tauche/Borussia Fürstenwalde klar mit 1:5. Zur Halbzeitpause stand es schon 1:4, aber dabei sollte es nicht bleiben. Laura Steinbeiß erzielte in Halbzeit zwei mit dem fünften Treffer für den Adler den Endstand.  Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, wäre nicht Aluminium im Weg gewesen. Die anderen Torschützen waren Linda Hänschke, Katharina Briese, Katja Schulz und Sarah Klingbeil.

Schweigeminute für unser Mitglied Steffen Hopke
Schweigeminute für unser Mitglied Steffen Hopke

17.09.17 wenig zählbares an diesem Wochenende 

Es begann schon am Freitag Abend damit, dass der Gast unserer Ü 35 das Spiel absagte und der Adlerpark leer blieb.

Am Samstag musste sich die Reserve, mangels Chancenverwertung, mit einem 1:1  Unentschieden gegen FC Groß Muckrow  begnügen. 

Im Hauptspiel nutzte die Kreisoberligamannschaft ihre optische Feldüberlegenheit nicht, um Tore zu erzielen. Das war zum einen dem gut agierenden Schlußmann und zum anderen der diszipliniert stehenden Abwehr der Gäste aus Steinhöfel zu verdanken. Diese wiederum nutzten die Unaufmerksamkeiten in unserer Defensive und trafen 3 mal. Alexander Mauch verkürzte noch mit zwei sehenswerten Einzelaktionen auf 2:3.

Fair Play- Banner

Fair Play kennzeichnet ein bestimmtes sportliches Verhalten, das über die bloße Einhaltung von Regeln hinausgeht. Es beschreibt eine Haltung des Sportlers, und zwar die Achtung des beziehungsweise den Respekt vor dem sportlichen Gegner.

Diese Einstellung wollen wir Sportler und Fans der SG Wiesenau 03 leben und haben dies ja in den letzten Jahren auch zunehmend bewiesen. So wurde in der zurück liegenden Saison der 1 Platz mit der SG Rot-Weiß Neuenhagen und 53 Punkten in der Fairnesstabelle der Ostbrandenburgliga erreicht. In der letzten Saison in der Landesklasse Ost 2013/14 wurde die SG noch letzter im Fairnessbereich mit 119 Punkten.

 

Also eine stetige Verbesserung analog zum Tabellenplatz, was die gute Arbeit des gesamten Trainerteams belegt. Dokumentieren wollen wir das mit dem hier neu aufgestellten Banner.


12.09.17 Willkommen bei der Adlerreserve

Auch die zweite Mannschaft hat Verstärkung erhalten. Bereits in der zurückliegenden Rückrunde stießen Niklas Baumann, Adrian Jäckel und Rückkehrer Maik Pfeiffer zu uns. In der laufenden Saison entschieden sich Kai Kimmritz und Tino Richter dazu für den Adler zu kicken.

Am Pokalwochenende wurden auch von der Adlerreserve Mannschaftsfoto und Portraits angefertigt. Für deren Bearbeitung wir uns noch einmal herzlich bedanken. Wer sie sehen möchte klickt einfach in das Bild...

11.09.17 alle möglichen Ergebnisse vertreten

Am zurückliegenden Spieltag wurden Sieg, Unentschieden und Niederlage als Ergebnisse von den Auswärtsbegegnungen mitgebracht.

Am Freitag Abend wiederholte die Ü 35 Spielgemeinschaft den Sieg, wie schon ein Woche zuvor im Pokal, gegen Möbiskruge. Diesmal wurden keine 10 sondern "nur" 3 Treffer erzielt. Die Torschützen waren Daniel Dankert(2x) und Axel Bickenbach. 

Am Samstag konnte die Adlerreserve einen Punkt von der zweiten Vertretung Aus Markendorf entführen. Nach 90 Minuten stand es 2:2. Doppeltorschütze war hier David Kuß.

Ohne Punkt und ohne Torerfolg kam unsere Kreisoberligamannschaft aus Wald-sieversdorf zurück. Das Team von Ronny Stößer und Daniel Dankert unterlag dem FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf  mit 3:0.

07.09.17 neues Mannschaftsbild der Ersten

Im Rahmen des Pokalspieles am letzten Samstag wurde nicht nur das neue Banner vorgestellt, sondern auch ein neues Bild von unserer Kreisoberliga-mannschaft geschossen. Des weiteren wurden noch fehlende Portraits ergänzt. Für die Aufnahmen möchten wir noch einmal  bei Kenny Fuhrmann und Alexander Mauch bedanken. Wer alles sehen möchte, klickt einfach auf das Bild. Außerdem wurden noch neue Spieler in Reihen der Adler offiziell begrüßt. Als da wären 

  • Paul Wiegel ( FSV Dynamo Eisenhüttenstadt)
  • Duncan Kaiser ( FC Eisenhüttenstadt)
  • Enrico Genz (Union Frankfurt/O.)

04.09.17  Kanone für den Torjäger

Vor dem Pokalspiel am Samstag gegen Steinhöfel bekam Alexander Mauch vom Staffelleiter der Kreisliga Markus Bedurke die Torjägerkanone überreicht. Alex erzielte in der zurückliegenden Saison 40 Tore für die SG Wiesenau 03. Dazu unseren Glückwunsch und weiter so...

03.09.17 erfolgreiches Pokalwochenende

Nachdem bereits am Freitag Abend  unsere Ü 35 Spielgemeinschaft einen un-gefährdeten 0:10 Sieg über Gastgeber Möbiskruge eingefahren hatte, war es am Samstag an beiden Männermannschaften, die SG im Ostbrandenburgpokal würdig zu vertreten. Für eine Überraschung konnte unsere Reserve gegen den Landesklasse-vertreter Markendorf nicht sorgen, aber vor allem in Hälfte zwei hielten die Adler das Ergebnis offen. So glichen sie nach zwischenzeitlichem 1:3 Rückstand  noch auf 3:3 aus. Kai Kimmritz erledigte dies mit einem schönen Doppelpack. Am Ende setzte sich dann doch die Cleverness der Gäste durch und sorgte für ein Weiterkommen in die nächste Runde.

Dort ist nach einem munteren Spiel auch unsere Erste angekommen. Hier geht es zum Bericht>>>

Vorschau auf das Pokalwochenende

 

Am Samstag stehen auf der Wiesenauer Sportanlage gleich zwei Spiele der ersten Hauptrunde des Ostbrandenburgpokals an. Die erste und die zweite Männermannschaft behaupteten sich in der Vorrunde des Kreispokals und gehen mit unterschiedlichen Voraussetzungen in die neue Runde. Während die Erste sich gegen den Ligakonkurrenten VfB Steinhöfel durchsetzen will, geht es bei der Zweiten darum, sich achtbar zu schlagen. Gegner ist der Landesklassenvertreter SV Blau-Weiß Markendorf, der mit zwei Siegen stark in die Landesklassensaison gestartet ist und somit haushoher Favorit auf das Weiterkommen ist. Ab 15:00 Uhr steht dann das Duell zweier Ostbrandenburgligisten an. Der Gast aus Steinhöfel hatte sich in der Vorrunde gegen den MSV Rüdersdorf durchgesetzt, während unsere Mannschaft überraschend deutlich den FC Eisenhüttenstadt aus dem Wettbewerb warf. Am letzten Wochenende bestätigten beide Mannschaften ihre Frühform. Unsere Adler ließen der Schöneicher Reserve keine Chance und gewannen genau so souverän, wie der VfB Steinhöfel mit dem 6:1 Auswärtssieg beim SV Astoria Rießen.

Zwischen den Spielen wird es diesmal ein kleines Programm geben. Ein Vertreter der Fußballkreises hat sich angekündigt, um unseren Stürmer Alexander Mauch als besten Torjäger der zurück liegenden  Ostbrandenburgliga-Saison auszuzeichnen. Auch konnte sich unsere Mannschaft in der letzten Saison den Titel der fairsten Mannschaft, zusammen mit der SG Rot-Weiß Neuenhagen, erspielen. Auch dafür wird es eine Auszeichnung geben.

Weiterhin wird es eine Uraufführung eines neuen Adler-Liedes geben. Die Hardcore Band „Reckless“ , deren Sänger Adrian Jäckel in unseren Fußballmannschaften aktiv ist, hat uns eine eigene kraftvolle Fußballhymne geschrieben, die nun dem Wiesenauer Anhang vorgestellt werden soll.

 

Die SG Wiesenau 03 freut sich auf ein schönes und hoffentlich spannendes Pokalwochenende mit vielen Gästen. 

wer Lust und Zeit hat, den Kindern das Fußball spielen beizubringen, nimmt bitte mit uns Kontakt auf . Entweder  über den Register Kontakt oder über Daniel Dankert Mobil: 01723234137
wer Lust und Zeit hat, den Kindern das Fußball spielen beizubringen, nimmt bitte mit uns Kontakt auf . Entweder über den Register Kontakt oder über Daniel Dankert Mobil: 01723234137

!!!Ältere Einträge findet Ihr im Register News Archiv!!!

Klickt einfach auf diesen Button ↑ oder oben auf den Fan Katalog und ihr kommt sofort zu den neuen Angeboten  

Spieltermine

Kreisliga Ü 35

3.Spieltag 

22.09.17 19:00 Uhr

SPG Wiesenau 03/ Lok FFO- FSV Dynamo Ehst.

Adlerpark Wiesenau

2.Spieltag 

15.09.17 19:00 Uhr

Spg Wiesenau/FC Lok Ffo : Neuzeller SV abge.

Adlerpark Wiesenau

 


Kreisliga Süd

5.Spieltag 

23.09.17  15:00 Uhr

Möbiskruger SV : SG Wiesenau 03 II  -:-

Sportplatz Möbiskruge

 

4.Spieltag 

16.09.17 12:30 Uhr

SG Wiesenau 03 II : FC Groß Muckrow   1:1 

Adlerpark Wiesenau


Frauen Kreisliga

1.Spieltag

27.08.17 14:00 Uhr

SG Wiesenau 03 : 1.FC Frankfurt/O. 

Adlerpark Wiesenau

4.Spieltag 

24.09.17 14:00 Uhr

SG Wiesenau 03 - Viktoria Seelow  -:-

Adlerpark Wiesenau


zusätzliche Termine sind im Platzbelegungsplan


besucht uns auch auf Facebook

Online seit 01.08.2012


Unsere Sponsoren