Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

27.Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung mit Tierschau in Paaren/Glien vom 25-28.Mai 2017

Bernhard Schenk hat die SG Wiesenau 03 erfolgreich bei der Landwirstschafts-ausstellung vertreten. Er nahm mit seinem 5-jährigen Welsh (B) Pony Namens "Eddy" am kombinierten Hindernisfahren teil.

 

Mit "Eddy" fuhr Bernhard in 90 Sekunden und fehlerfrei den Parcours ab. Beifahrer war wieder seine Frau Uta. Mit dem Junghengst belegte er den 5. Platz und den Ehrenpreis, weil er auch mit "Eddy" an  der Tierschau teilnahm.

 

Mit diesem Pferd Namens "Gero", 2 Jahre alt, nahm Bernhard am Samstag an der Jungpferdeschau der Welshrasse-B teil und siegte gegen 6 Mitbewerber. Vollständiger Name des Pony's lautet "Gero R von Renneberg".Das ist für die Körung und eventuell anschließende Weiterzüchtung wichtig.

 

Unter Körung versteht man die Begutachtung des Pferdes mit all seinen Geschlechtsmerkmalen der Rasse. Bei der Schau wird das Pferd im Stand und im Lauf von 2 Kampfrichtern begutachtet. Als Sieger in dieser Klasse durften sich beide im Gesamtwettbewerb der Welshrasse noch einmal vorstellen.

 

 

Bei diesem abschließenden Wettbewerb belegten Besitzer und Pferd den 2. Platz.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 25. Mai 2017

Weitere Meldungen

Finalticket gelöst

Pokalsensation ausgeblieben

                                    

 

 

 

 Schild Förderung 

 

 

 

Bickenbach

 

Sportlerklause

 

ergo

 

 

Hopke

 

M.Feitscher

T.Klasse​​​​​​

 

 

Haberkorn

sparkasse

 

Wolle

Beuthel-LBS

Ziltendorfer Niederung

 

ewe

Grundemann